Samstag, 5. Februar 2011

Hyazinthe * hyacinth





Auf dem letzten Wochenmarkt habe ich eine
weiße Hyazinthe erstanden.

Diese wollte ich  in eine ausgediente Sauciere pflanzen.
Kurzerhand machte ich einen kleinen Spaziergang in den nahegelegenen Wald
und holte mir dort ein wenig Moos und verknorpelte Birkenzweige.
Zu Hause pflanzte ich die Hyazinthe dann in die Sauciere, umlegte diese noch mit Moos
und arrangierte hierauf das Birkengeäst und steckte kleine Zweige von Wachsblumen hinzu.
Als i-Tüpfelchen habe ich noch einige Perlen an das Birkengeäst gesteckt.


Alles Liebe
Euer PAPIERWUNDER

Kommentare:

  1. Hallöle ....
    ein solcher Sparziergang ist schon schön. Ich bin der Meinung, dass wir "Blogerinnen" eh`ein Auge für alles Schöne haben. Mag auch noch so klein und winzig sein.
    Du hast deine Hyazinthe fantastisch in Szene gesetzt. Gefällt mir sehr.
    Dir noch ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    eine total süße Idee.
    Schöne Fotos und nett erzählt...

    Claudia

    AntwortenLöschen