Donnerstag, 28. April 2011

Sie sind da

Am späten Nachmittag hatten wir für ca. 10 Minuten sehr starken Regen.
Anschließend hat es sich wieder aufgeklart, so dass wir sogar wieder nach draußen sind
und auf der Terasse gegessen haben.
Allerdings sind auch meine Freunde alle "raus" gekommen.











Sie sind da! Der ganze Garten wimmelte nur so von Schnecken.
Das Schild hat also nichts gebracht.
Ich habe erst überlegt, ob ich es umtauschen soll,
da es ja nicht das hält, was es verspricht.
Aber ich werde es behalten, denn ich finde es so schön.

Euch allen einen schönen Abend.



Kommentare:

  1. Oh wie gemein. Jetzt hast du extra so ein nettes Schild aufgestellt. Können die nicht lesen?:-))
    Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    habe mich gerade bei dir als neue Leserin eingetragen.
    Die Schneckenbilder erinnern mich an ein Jahr, da wusste ich nicht, wohin mit ihnen. In diesem Jahr habe ich noch keine entdeckt und ich hoffe, das bleibt auch so. Ich hoffe, dass sie bei dir auch bald wieder verschwinden.
    Ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  3. Heute hat Slly ganz interessiert an einer geschnuppert...vielleicht sollte ich sie zum sammeln abrichten ;o)
    Vielleicht haben Deine Schnecken das Schild so hübsch gefunden, dass sie es nich mal aus der Nähe ansehen wollten.
    In unserem Garten würden französische Küchenchefs frohlocken (Weinbergschnecken!)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,

    bei uns hat es gestern auch - kurz - geregnet. Gerade genug für´s Unkraut und für die Schnecken. Trotz alledem hast du recht dieses süße Schildchen zu behalten ;-)

    Wünsch dir einen schönen Start ins Wochenende.

    GGGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    wer weiß wo die Schnecken herkommen. Vielleicht sind sie dem deutsch nicht mächtig? Oder sind es gar Analphabeten? Aber nein, dass Schild ist wirklich sehr hübsch! Vielleicht kamen die ganzen Schnecken auch, um es zu bestaunen? Hat sich sicher im Schneckenvolk herumgesprochen.

    Spaß beiseite, ich wünsche Dir tolle Tage mit weniger Schnecken ;o) und ganz viele liebe Grüße,

    Liane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra
    Weshalb können denn Deine Schnecken nicht lesen???
    Nein, ehrlich, gestern als ich im Garten war, habe ich an Dein Schildchen gedacht. Es ist einfach ganz wunderschön!
    Ein schönes und sonniges Wochenende (ohne Schneckenbesuch) wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog, aber noch zur Erklärung: es war mein Haus, nicht mein Elternhaus und das Zeitungspapier ist ein Blatt aus einem alten Buch, welches ich mir extra für solche Zwecke mal zur Seite gelegt habe.
    Ich finde deine Fotos immer so toll, da kommen mir immer spontan "Scrapideen". Ich muß das Fotografieren erst noch mal richtig lernen, meine Fotos sind meist nur schnelle Schnappschüsse *schäm*. Ich bin schon gespannt auf das Album, welches du für deine Tochter machen wirst. Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Marikka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    eindeutig, Du musst den Schnecken einen Lesekurs anbieten, am Besten stellst du neue Schilder auf mit Piktogrammen und Pfeilen, wo's entlang geht zum Lesekurs (hi, hi, hi)

    Ganz, ganz liebe Grüsse, Christl

    AntwortenLöschen
  9. liebe petra,
    hihi...muss lachen! so geht es mir mit meinem "unkraut"-schild...! liebe bilder hast du wieder gemacht!
    liebe grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Petra ,
    vielleicht sind deine Schnecken nur Kurzsichtig und bräuchten eine Brille :)))Auf jeden Fall sind die Bilder schön geworden .
    Ich hab es - du solltest ein Schneckenrezept - Kochbuch in deinem Garten zufällig liegen lasssen , vielleicht hilft ja das .
    Ich wünsche dir einen schönen Tag .
    GGGLG , Christine

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Petra,
    wahrscheinlich sind eure Schnecken blind oder ignorieren dein super tolles Schild einfach.
    Schlimm schlimm.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag mit wenig Schnecken.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  12. Ja liebes Papierwunder bei mir sind sie auch schon wieder aktiv... Schade das sie nicht lesen können!!! Hihihi!

    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  13. Diese Schneckenplage..........irgendwann kommen mir noch Enten ins Haus, dann ist Schluss, aber eher mit der Ente als mit den Schnecken! Hund und Katz, lassen sich wohl lieber eine Ente schmecken als´ne Schnecke!
    Herzliche Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen