Donnerstag, 26. Mai 2011

Gartendekorationen * garden decorations


Geht es euch auch manchmal so, dass euch irgend etwas gefällt, 
das ihr früher als Kind überhaupt nicht mochtet?

Mir geht es zum Beispiel so mit dem Hauswurz.




Früher mochte ich ihn überhaupt nicht leiden und habe ihn überall herausgerissen.
Mittlerweile habe ich tausend Ideen, wo ich ihn hinpflanzen könnte.
Zum Beispiel in diese alte Emailleschüssel.

Weiß jemand, wie diese Pflanze heißt? 


Ich finde sie hat viel Ähnlichkeit mit dem Hauswurz.
Auch diese Pflanze mochte ich früher nie leiden. 
Im letzten Herbst habe ich einige Ableger in meine alten WANDERSCHUHE
gepflanzt und sie machen sich schon ganz gut darin. Vor allen Dingen haben sie eine schöne Blüte.






Den Puppenwagen habe ich mir im letzten Jahr vom Sperrmüll unserer Nachbarin
geholt und mit diesem schönen Klee bepflanzt. In diesem Jahr ist er schon sehr üppig
und er blüht bis in den Herbst hinein.




Diesen alten Trichter habe ich mir in diesem Jahr für wenig Geld gekauft.
Ich kam einfach nicht drumherum.
Dieses Leid kennt ihr sicher auch alle.


Jetzt wächst eine kleine Glockblume hindurch.

So, dies waren ein paar meiner Gartendekorationen.
Ich wünsche euch allen einen schönen sonnigen Abend.
Petra


Kommentare:

  1. Hallo Petra , tolle Bilder und sehr schöne Dekoideen zeigst du heute . Bei dir schaut der Hauswurz richtig toll aus .
    Wünsche dir einen schönen Abend .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra
    Ich musste lachen, als ich Deinen Post zu lesen begann... Auch ich konnte früher den Hauswurz nicht ausstehen und heute... ja, da lieb ich ihn soooo sehr! Ueberall wird bei mir Hauswurz gepflanzt! So geht es mir übrigens auch mit den Geranien! Früher... nein; heute... ja!!! Tolle Bilder hast Du gemacht von Deinen traumhaft schönen Gartendekorationen. Wir haben wirklich denselben Geschmack! Heute war ich übrigens auch beim Trödler!
    Ganz liebe Grüsse sendet Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,ja ich gehöre auch zu jenen die du da beschreibst.Ich mochte die Hauswurz auch nicht jetzt ist das anders,ich habe natürlich eine,bei uns hier sagt man: ein Haus ist kein Haus ohne Hauswurz..Also habe ich nun auch eine.L:G.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, bei dem Trichter ist mir gleich die Idee eingefallen, die ich gerade irgendwo gesehen habe. Du kannst da ein Knäuel Band reinlegen und das Band durch die Öffnung ziehen und den Trichter dann aufhängen. Ich habe leider nicht so einen schönen Trichter, sonst hätte ich diese Idee an meinem Pflanztisch umgesetzt. Tolle Bilder übrigens ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    toll deine Bilder von deiner Gartendekoration.
    Den Puppenwagen finde ich so süß.
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    schöne Gartendekorationen hast Du - besonders die bepflanzten Wanderschuhe sind genial ;o)
    Hauswurz war mir früher schlicht egal, jetzt finde ich's auch sehr schön, die Farbe bei Dir sieht toll aus...
    Liebe Grüßr,
    Irina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Petra,

    tolle Gartendekorationen hast du da :-) Ich mag Hauswurz auch sehr; sie sind so dankbar, auch wenn man sie eine Weile mal nicht gießt...

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße von Sandra
    PS: leider weiß ich nicht, wie die Pflanze heißt; ich hab sie aber auch im Garten.

    AntwortenLöschen
  8. Im Moment sind sehr viele Blumen und Pflanzen wieder"in", die man jahrelang nicht gesehen hat.... meine Mutter mochte Nelken sehr gern und seit letztem Jahr bin ich auch total begeistert davon.... bei Deinen Ideen für "Pflanztöpfe" ist sowieso fast jede Pflanze schön! ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra
    Deine Dekoideen sind einfach genial. Werde mich da mal inspirieren lassen. So einen Puppenwagen hatte unsere Tochter auch mal. Leider ist er schon lange "entsorgt";). Ein ganz schönes Wochenende wünsch ich dir.
    Liebi Grüessli Moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    mir gehts genauso, immer wieder entdecke od. kaufe ich Blumen die ich noch vor einigen Jahren übersehen habe ;-D Tolle Impressionen zeigst du! GGGLG u. ein schönes WE! Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Hej Petra,

    hihi... das kenne ich. Bei mir sind es die Geranien!!! Ich mochte sie früher nie, weil sie so stanken (sie tun es zwar immer noch, aber ich sehe sie nun anders an)...

    Die Idee mit dem Puppenwagen ist ja süß!!!

    Hab ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    ...bei uns blüht der Lavendel auch noch nicht, ich habe Reste vom letzten Jahr verarbeitet ;o)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra, ich bin begeistert, es sieht alles wunderschön aus!!! Ich habe mich dieses Jahr wieder mal in weiße Geranien verliebt!

    Liebe Grüße und ein wunderschönes WE

    AntwortenLöschen
  14. jaaaaaaaaaa...
    im garten arbeiten und handarbeiten
    ich habs so gehaßt als kind tja und jetzt liiiiiiiebe ich beides....
    hugs
    mona

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    herrlich, am besten gefällt mir dein alter, bepflanzter Puppenwagen! Und wegen dem Basilikum, das habe ich schon mindestens 4-5 Wochen hier stehen und es macht sich ganz gut bei mir, ich lasse es immer lieber etwas trockener, als zu feucht. Aber mir geht es immer so mit Petersilie, nach spätestens 3 Tagen ist mir die eingegangen;)
    Liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Petra,

    lieben Dank für deine tollen Gartendekoinspirationen....also, die Idde mit dem Hauswurz in der Emailschüssel muss ich "leider" sofort nachmachen....zauberhaft!
    Ich fand diese Art von Pflanzen früher auch ziemlich doof, mittlerweile habe ich mehrere Sorten im Vorgarten. Das Schöne, sie beanspruchen keinerlei Pflege!
    Wie die Blume heißt, die du uns zeigst, weiß ich leider auch nicht, obwohl sie auch schon seit Jahren in meinem Garten wächst....gerade zur Zeit hat sie diese schönen zarten Blüten.

    Eine schöne Woche wünscht mit lieben Grüßen Ute

    AntwortenLöschen