Montag, 9. Mai 2011

Mit dem Rad um die Lister- und Biggetalsperre

Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Muttertag.

Wir haben es uns gestern Nachmittag und Abend mit unseren Kindern auf Terasse gut gehen lassen.
Gestern Morgen haben mein Mann und ich aber erst einmal eine schöne Tour gemacht. Wir haben  die Fahrräder aufs Auto gemacht und sind zur zwanzig Minuten entfernten Listertalsperre gefahren.
Dort angekommen, sind wir erst einmal ca. 5 Kilometer längs die Listertalsperre geradelt.
Sie ist ein Stausee und praktisch das Vorbecken für die Biggetalsperre.




Anschließend ging es weiter rund um die Bigge. Dies ist ein Radweg von circa 25 Kilometern.


Da es in den letzten Monaten ja sehr trocken war, fehlen der Bigge in etwa 10 Meter Wasser,
was man am Überlauftrichter sehr gut sehen kann.


Auf der Bigge fahren normalerweise zwei Personenschiffe, die Rundfahrten anbieten.


Doch in diesem Jahr kann leider nur eins fahren. Ende des vergangenen Jahres kam das andere Schiff an Land zur Überholung über die Wintermonate. Da es so trocken war und mittlerweile so viel Wasser fehlte, hat man im Frühjahr keine Möglichkeit mehr gehabt, das Schiff zu Wasser zu bringen.
Jetzt muss es erst einmal sehr, sehr viel regnen.

Solltet ihr mal im Sauerland Urlaub machen, kann ich euch eine Fahrradtour um diese
schöne Talsperre nur empfehlen.

Natürlich kann man auch schön einkehren, was wir selbstverständlich auch gemacht haben,
bevor es wieder zur Listertalsperre zu unserem Auto ging.


Ich wünsche euch allen einen schönen sonnigen Start in die neue Woche.
Hier scheint wieder schön die Sonne und ich muss jetzt in den Garten.

Kommentare:

  1. Das sieht nach einem superschönem Tag aus! Hier ist es leider viel zu bergig zum angemehmen Fahrrad fahren...
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Petra,

    das ist ja ein sehr beeindruckendes Panorama - insbesondere mit dem Schiff auf dem trockenen. Und eure wohlverdiente Pause sieht richtig schön und gemütlich aus. Freut mich, dass Du auch einen schönen Sonn- und Muttertag hattest.

    Wünsch dir noch einen schönen Tag.

    Ganz liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra
    Wow, da hattet ihr ja wirklich einen ganz tollen Tag. Schön, dass Du uns auf den Ausflug mitgenommen hast.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Da habt ihr ja einen wunderschönen Ausflug gemacht! Das Wetter ist ja in diesem Frühjahr wirklich unglaublich - aber jetzt könnte es wirklich bald mal regnen...

    GLG
    elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    das war ja wirklich ein superschöner Tag! Dieses tolle Wetter ist ja auch fast nicht zu glauben, und dann in so einer Umgebung...einfach schön!
    Hab hier schon wieder einiges verpasst, musste erstmal nachlesen...
    Das Paris-Erinnerungsalbum gefällt mir sehr gut, eine echt nette Idee. Und deine Leinen-Decke ist so schön geworden. Besonders der Post-Card-Stempel ist einfach toll. Magst Du verraten, von welcher Firma der ist? Würde mich freuen.

    Vielen Dank auch für Deinen Tipp zur Gartengestaltung, ich denke, wenn die Stadt nichts dagegen hat, ist die Entscheidung gefallen :O)

    Hab eine schöne Woche, ganz liebe Grüße,
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Was hattet Ihr für eine tollen Tag!!!
    Die Bilder sind herrlich!!
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    die Bilder sind wunderschön geworden und auf ein kühles Bier hätte ich jetzt auch große Lust ;o)

    Viele liebe Grüße und einen wunderschönen Abend,
    Liane

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Ausflugziele die ihr habt! Ein Traum! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  9. liebe petra,
    welch' schöne (radler)fotos hast du da gemacht.
    diese gegend ist ja herrlich.
    ich wünsche dir einen schönen tag!
    margit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    das war ja ein wunderschöner Ausflug. Danke für den so schönen Tipp, die Runde werden wir auch mal fahren.
    Dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen