Samstag, 18. Juni 2011

Buchsbaumherz


Unsere Buchsbaumkugeln mussten beschnitten werden. 
Aber den Abfall wegzuschmeißen, war mir zu schade.
Da kam mir die Idee, Metallherzen, die ich schon länger liegen hatte,
mit Buchsbaum zu umwickeln.



Anschließend habe ich von einem neu gekauften Lavendel ein paar Stiele abgemacht und diese
in das Herz gehängt. Leider blüht unser alter Lavendel immer noch nicht. Ich denke, dass es auch noch etwa eine Woche dauern wird, bis er blüht.

Ein Herz verschönert nun eine Außenwand unserer Gartenhütte.


Das andere hängt an der Rückwand von meinem Pflanztisch.






Nun hoffe ich, dass ich lange Freude an den Herzen haben werde und sie 
nicht so schnell trocken und gelb werden.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Petra




Kommentare:

  1. guten Morgen Petra.... klasse Idee - mit dem Buchs - ich mach auch immer was draus - kl. kränzle oder so und iwas kann man immer damit schmücken gell...dein bild ist klasse und die schlüssel daran - das liebe ich so sehr...habe viele alte schlüssel..auf flohmärkten schau ich immer - aber auch im dänischen beettenlager gab es die letzten jahre welche....das Braucht Frau - leider trocknen die buchssachen immer schnell wenn es warm ist ...aber auch eine kurze freude ist eine Freude gelll.... ggglg von der tina

    AntwortenLöschen
  2. soooo süsss ist dein herz, wunderschön,
    dir auch ein herrliches wochenende
    ♥-doris

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Petra,

    so ein süßes Herz und eine tolle Idee :-) Ich bin grad auch fleißig am Schneiden; 3 Quadrate von meinem Bauerngarten hab ich noch vor mir...

    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ich bin auch gerade dabei, meinen Buchs zu schneiden ...

    Was du da eingehängt hast, scheint mir aber doch Lavendel zu sein, oder?

    Schön sind sie geworden, deine Herzchen.

    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    du hast die Herzen sehr schön gebunden,toll dass du noch Metallherzen zur Hand hattest!Sie sehen sehr schön aus!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    eine zauberhafte Idee, so hat selbst der Gartenabfall eine tolle Verwendung gefunden.
    Allerdings scheinen mir die Blüten vom Lavendel zu sein. Vielleicht magst du mal dran schnuppern ;0)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra
    Wunderschön sind Deine Buchs-Herzen geworden. Tolle Idee! Da fällt mir doch ein, dass ich meine Buchskugeln auch endlich mal in Form bringen sollte...
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,

    das Herz ist wunderschön! Ich mag Buchsbaum sehr, habe mich aber bisher nie so recht ans Schneiden getraut. Toll, dass die Zweige so noch eine schöne Verwendung gefunden haben!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Also mir gefällt es ausgesprochen gut - aber ich glaube das kannst du dir denken. Ich liiiiiebe selbstgemachte Kränze und Herzen. Wunderschön.

    Wünsch dir ein schönes Wochenende. Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Bezaubernd!!! Ich muss auch mal gucken wo ich so Drahtherzen her bekomme!! Wunderschön hast Du dekoriert!
    Viele liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  11. liebe petra,
    dein herz ist wunderschön geworden und es passt so hervorragend dorthin, wo es jetzt hängt....
    liebe grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine tolle Idee! Wunderschön!!!GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    wunderschöne Idee und wunderschöne Bilder zeigst Du zum Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Petra,

    eine tolle Idee!
    Vielleicht hilft es, wenn Du es immer mal mit ein wenig Wasser besprühst ?...

    Hab einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  15. das ist eine schöne Idee, ich muss meine Buchshecke und die Kugeln auch beschneiden - das tut mir auch immer in der Seele weh, das herrliche Grün einfach wegzuwerfen. Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht wunderschön aus. Ich mag die Kombination aus Bux und Lavendel.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Hi liebe Petra, danke für deine lieben Worte zum Lavendelkranz! Ja, hierfür habe ich auch Draht genommen - allerdings einen Drahtstab, den ich um ein großes Gefäß zum Ring forme und durch zwei Ösen miteinander verbinde. Vorher habe ich noch die Perlen auf den Draht aufgereiht! So bleibt alles in Form ;o).

    Wünsch dir noch einen schönen Abend und einen schönen Start in die neue Woche. Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. sehr schön sind die herzen geworden ....
    glg monaist doch eine prima restverwertung ;O))

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra, diesen Post hab ich bisher ja glatt übersehen - dabei sind die Buchsbaumherzen wunderschön und auch ganz mein Geschmack! Meine Buchsbaumhecke muß auch noch geschnitten werden...

    lg
    elke

    AntwortenLöschen