Montag, 10. Oktober 2011

florale Karte





















Im vergangenen Frühjahr habe ich Blüten von Stiefmütterchen
in einem Buch getrocknet.




















Die getrockneten Blütenköpfe habe ich auf ein Stück
Tonkarton geklebt.




















Anschließend habe ich ein etwas kleineres Stück Transparent-
papier darauf gelegt und dieses mit der Nähmaschine rund-
herum festgenäht. Nun musste dieses nur noch auf einen
Kartenrohling geklebt und ein wenig verziert werden und
fertig war eine schöne Karte.



Ich kann mir diese Art Karte auch gut mit getrockneten Gänse-
blümchen vorstellen oder habt ihr noch eine andere Idee?


Petra

Kommentare:

  1. Wow die Karte ist traumhaft schön! Eine ganz tolle Idee hattest Du.
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Petra,
    was für eine wundervolle Karte!
    Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, die Karte sieht wunderschön aus,
    getrocknete Gräser - mein Vorschlag,
    liebe Grüße
    hermine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Petra
    Eine wunderschöne Karte hast du wieder
    einmal gezaubert.
    Sieht einfach nur toll aus, die Schmetterlinge
    an der Seite. Klasse.
    Schade das du nicht in meiner Nähe wohnst,ich veranstalte zweimal im Jahr einen Kunsthandwerker
    Markt für Hobby Künstler.
    Dich hätte ich gern dann als Austellerin mit deinen schönen Karten.
    Wünsche dir eine schöne Woche und sei
    ganz lieb gegrüßt.
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Die gefällt mir richtig gut ! Papier und Nähmaschinennaht muss ich unbedingt auch mal ausprobieren; sieht super aus ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen ,
    bezaubernd wurde deine florale Karte . - Versuch es mal mit Schlüßelblumen , aber ich denke jede Blume die man trocknen kann , sieht auf diese Art verarbeitet wunderschön aus .
    ♥ Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    du warst ja schon wieder fleißig.
    Die Karte ist toll!

    Ich habe noch eine ganze Menge an getrockneten Blättern von Rosen,Mohnblumen, Christrosen, Hortensien usw. Die könnte ich mir auch ganz gut vorstellen.
    Jede Karte ein Unikat.

    Danke für Deine Inspiration und eine schöne Woche.

    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra, tolle Idee mit den getrockneten Blumen und so wunderschön umgesetzt. Mach nur weiter so!!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,

    was fuer eine herzige Idee.
    Ganz bezaubernt!


    Habe eine schoene Woche!
    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  10. Hola Petra,
    das ist ja eine tolle Idee - Wow! Ich bin auch immer mal wieder am Blüten trocknen für Glückwunschkarten, aber mit Pergamentpapier eingpackt sind sie dann auch noch geschützt. Super!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra
    Das ist ja wirklich eine herrliche Idee! Wunderschön sieht Deine Karte aus! So richtig romantisch! Super!
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. liebe petra,
    diese karte ist originell und wunder-wunderschön!
    liebe grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    sehr schön schaut die Karte mit den Blüten aus.
    Hab einen schönen Abend alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. woooow. Ist die toll !!!! Ganz ganz klasse.

    Lieber Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Die Karte sieht super aus, liebe Petra!

    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    deine Karte ist wunderschön geworden, ich bin begeistert!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde die Idee einfach toll. Dein Ideenreichtum - bewundernswert.
    Einen lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Die Idee mit dem aufnähen finde ich total klasse, das muß ich mir mal merken!
    Die Karte ist echt supertoll!
    Viele liebe Grüße
    Bina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Petra, ich hab dich heute besuchen wollen...leider ein Fehlversuch.
    Schade, dann hätte ich bestimmt die Karte im Original gesehen.
    Sie ist super romantisch geworden. Du hast ein unglaublich gutes Händchen für Farbzusammenstellungen. Übrigens hätte ich gerne noch ein Buch von dir ausgeliehen.

    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Petra
    Das sieht gnaz toll aus - ich könnte es mir auch mit getrockneten Hortensienblüten vorstellen! Ich habe in letzte Zeit mit diesen ein bisschen gespielt - wenn du Lust hast, schau doch mal bei mir vorbei!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Petra...welche geniale Idee.... rosenblüten sehen bestimmt auch klasse aus....mensch du solltest deine karten auf dem Markt verkaufen... probier es doch mals aus oder hast du schon ... so kunsthandwerkermärkte... ich denke du hättest reissenden Absatz... hab einen schönen Tag...grüssle tina

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Petra,
    du hast aber auch tolle Ideen. Papier habe ich noch nie mit der Nähmaschine genäht - auf die Idee muß man erst mal kommen - echt klasse!!! LG christina

    AntwortenLöschen
  23. sehr schöne karten sind das geworden und die idee mit den *nähten* gefällt mir auch sehr gut....getrocknete blätter könnt ich mir auch gut vorstellen...
    gglg mona

    AntwortenLöschen