Mittwoch, 19. Oktober 2011

Statt Blumen


Hier zeige ich euch eine Kartenschachtel, die ich einem lieben Menschen gebastelt habe, der zur Zeit im Krankenhaus liegt.



Da es einem im Krankenhaus oft langweilig ist, habe ich diese Schachtel 
mit einem kleinen Weihnachtsstickmotiv, Leinen, dem passenden Stickgarn, einer Nadel und einer kleinen Schere bestückt. 
So hat "die Kranke" ein wenig Abwechslung und kann statt Lesen ein wenig Handarbeiten.





















Die Beschenkte hat sich sehr über das Mitbringsel gefreut.
Ich wünsche ihr weiterhin gute Besserung und bin schon auf die fertige
Arbeit gespannt.

Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra,was für eine nette und aufmerksame Idee. So eine Zeit im krankenhaus kann ja wirklich zur Geduldsprobe werden...
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. liebe petra,
    nicht nur, dass das eine geniale idee ist hast du diese "schachtel" auch wunerschön gemacht!
    grosses kompliment!
    liebe grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ich bin begeistert!
    Dieses wunderschöne Tildapapier, die zauberhafte Idee es zur Schachtel zu verarbeiten und dann noch der Inhalt. Einfach klasse!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra ,
    das war eine sehr schöne Idee , so bekam eine Bekanntwe eine liebevolle Aufmerksamkeit und kann sich gleich die lange Zeit im Krankenhaus vertreiben .
    ♥liche Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra
    Einfach wunderschön und diese Idee - super!
    Herzlichst grüsst Dich
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Solch einen lieben Krankenbesuch wünscht sich sicher so mancher, der dort liegen muss. Eine wundervolle Idee und die Schachtel finde ich einfach toll.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    der obligatorische Blumengruss bei einem Krankenbesuch bereitet sicherlich auch sehr viel Freue, allerdings eine vergängliche. Deine Überraschungsschachtel mit Stickerei-Utensilien ist da mal was ganz anderes.Eine tolle Idee, einfach wunderschön und gleichzeitig sicherlich eine willkommene Abwechslung am Krankenlager. Damit lässt sich so manche Wartezeit überbrücken.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine klasse Idee und obendrein wunderschön verpackt!
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine wunderschöne Idee!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    das ist eine schöne Idee!
    Und so hübsch geworden!
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra! Eine super Idee und so schön verpackt! Es ist schön, in Deinem Blog zu stöbern.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Petra,
    eine tolle Idee und geniale Verpackung, wunderschönes Geschenk.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,

    nicht nur, dass Du die Schachtel wunderschön gebastelt hast, nein, die Idee überhautp ist ja fantastisch!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra.
    Mal was ganz anderes als ein Blumenstrauß.
    Super Idee und so schön verpackt,ganz toll.
    Wünsche dir einen schönen Abend.
    G.L. Regina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    das ist eine wirklich bezaubernde Idee. Was gibt es Schöneres, als die LANGEWEILE mit etwas Kreativem zu besiegen?! Die Verpackung ist natürlich auch schon eine Augenweide. Daumen hoch und ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine schöne Idee. Im Krankenhaus wird tatsächlich die Zeit oft lang.

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    was für eine liebe und kreative Idee für einen Krankenbesuch!

    Wünsch dir auch ein schönes Wochenende,
    lg
    elke

    AntwortenLöschen