Mittwoch, 2. November 2011

Von Herzen


Eine Karte als kleines Mitbringsel "nur mal so" ist heute entstanden.
In dem leichten Flieder und Rosa wirkt die Karte ein wenig romantisch.






Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
Liebe Grüße, Petra.

Kommentare:

  1. Liebe Petra
    Deine Karte ist ja allerliebst! Wunderschön! Sie bringt so richtig den Sonnenschein in diesen grauen, nebligen Novembertag.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. ahhh das ist was bezauberndes meine Farbe und auch für Liebende wunderschön gemacht!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Diese Karte würde mir auch gefallen - schöne Farben!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. liebe petra,
    diese karte strahlt eleganz aus.
    ..... mehr weiss ich zu diesem wunderschönen werk nicht zu sagen! herrlich!
    herzliche grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    das ist eine tolle Karte. Die Farben sind einfach wunderschön und harmonisch... und tatsächlich ein wenig romantisch..
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    die Karte gefällt mir. Sehr schön geworden.
    GGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    sehr schön schaut die Karte aus.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Karte hast du mal wieder gezaubert!

    Hab noch nen sehr guten Buchtipp für dich, (wenns mal kein so ein Schinken sein soll)

    http://www.amazon.de/Wenn-die-Magnolien-wieder-bl%C3%BChen/dp/3499236419/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1320252670&sr=1-2

    Wenn die Magnolien wieder blühen von Jill M. Landis, des Buch hat knapp 400 Seiten, habs übers Wochenende komplett gelesen, war total gefesselt. Echt sooo toll!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,
    eine sehr schöne Karte hast du wieder gemacht,sehr schön finde ich auch die Farben.
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Petra,
    wau.... gibt es hier schöne Karten usw.! Bin ja ganz begeistert und bewundere Dein/Euer Können! Liebe Grüße aus München. Michaela

    AntwortenLöschen