Dienstag, 6. März 2012

Klebefilmabroller

Schon lange habe ich mich über das Aussehen unseres Klebefilmabrollers geärgert, da an den beiden Seitenteilen überall Klebereste zu sehen sind.
Also musste Abhilfe geschaffen werden, was keine fünf Minuten Zeit
in Anspruch genommen hat.

 

Ich habe nur das Seitenteil des Abrollers abgemacht, auf Papier gelegt, die Umrandung aufgemalt und diese dann ausgeschnitten. Anschließend wurde noch das Loch ausgeschnitten. Natürlich muss man es noch spiegelverkert für die andere Seite des Abrollers schneiden. Aufkleben und fertig!

Kommentare:

  1. das ist mal eine nette idee,liebe petra!!
    herzliche grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi,hi,hi
      ...PIMP my Klebefilmabroller !!!!

      was eine tolle Idee!!!!
      klasse!

      LG Anca

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Petra,

    eine ganz entzückende Idee! Sieht so hübsch jetzt aus! Ich glaub ich werde deine Idee auch aufnehmen für uns und die Kinder! Gerade in der Schule ist solch eine Individualität gefragt ;O)

    Wünsch dir einen schönen Tag - liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra
    Das ist ja eine super Idee.
    GGLG
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Petra,
    ich bin durch Zufall hier in deinem Blog gelandet und möchte liebe Grüße da lassen.
    Deine Bastelidee für den Tesafilmroller ist einfach klasse. Und es sieht toll aus.

    Ich werde deinem Blog mal folgen.
    Vielleicht magst du mich auch mal besuchen?

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  5. Eine sipmple Idee mit einer großen Wirkung!
    Klasse Idee liebe Petra,

    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  6. Danke für diese tolle Idee! So wird das einfachste Werkzeug zu etwas einmaligem!
    Einen schönen Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra
    Die Idee iat toll und dazu noch sieht sie super schön aus!!!
    Danke für dein lieben Kommentar habe mich sehr gefreut!!!
    Sei Herzlich Willkommen als neue Leserin!!!
    Ab heute komme ich dich auch öfters besuchen :-)!!!
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  8. Eine prima Idee! Gefällt mir so gut, dass ich jetzt nach Dingen suche, die ich hier sonst noch überkleben könnte :o)
    Alles Liebe und herzliche Rostrosengrüße, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  9. Hmmm, keine Ahnung, ob mein Kommentar jetzt bei dir angekommen ist - ich wurde jedenfalls "rausgeschmissen" mit den Worten "Service unavailable". Einmal probier ich' noch ;o) Was ich dir vorhin geschrieben habe, war ungefähr folgendes: Ich finde die Idee prima - und ich suche jetzt nach Gegenständen, die ich außerdem noch überkleben könnte :o)
    Alles Liebe und herzliche Rostrosengrüße, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  10. Du bist einfach ein PAPIERWUNDER!! Sieht entzückend aus!!!
    Hoffe Euch gehts gut!
    Danke für Deine so liebe E Mail!!
    Alles Liebe!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra
    Erst jetzt habe ich diesen tollen Post gesehen. Das ist ja wirklich eine herrliche Idee! Der Klebefilmabroller ist ein ganz schöner Hingucker geworden.
    Einen gemütlichen Abend und einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. das ist ja mal eine richtig gute idee für tesaabroller.mache ich sofort nach.danke für diese vorlage.schön bei dir hier, sehr kreativ,komme gerne wieder.schönes wochenende dir

    AntwortenLöschen
  13. tolle Idee... wird bald nachgemacht!
    Grüße Sonnenbleum

    AntwortenLöschen