Sonntag, 25. März 2012

Meyer Werft in Papenburg

Gestern waren wir mit unseren Freunden in Papenburg, um die Meyer Werft zu besichtigen.
Wir hatten Glück und konnten die Aida kurz vor ihrer Fertigestellung aus nächster Nähe betrachten. Es war unheimlich interessant, und wer mal in der Nähe von Papenburg ist, sollte sich so eine Werksbesichtigung in der Werft nicht entgehen lassen.




























Gerne würde ich sehen, wenn die Aida in der nächsten Woche die Halle verlässt um wenige Tage danach nach Emden oder Eemshaven überführt zu werden.

Einen schönen und sonnigen Sonntag wünscht euch

Donnerstag, 22. März 2012

Babykarte Junge

Die Babykarte vom letzten Post hat der lieben Sylvia so gut gefallen,
dass sie mich gefragt hat, ob ich ihr die Karte wohl in blau für eine 
Bekannte, die bald ein Baby bekommt, anfertigen könne.
Natürlich habe ich diese Bitte erfüllt und die Karte für sie gebastelt.




Liebe Sylvia, viel Spaß beim Verschenken.

Sonntag, 18. März 2012

Willkommen

Auf dem Blog von Andrea und Annemarie habe ich in der letzten
Woche diese tolle Babykarte entdeckt.

Zufällig fand ich einen Tag später auf der Creativa ein Set mit Babystempel, das in meine Einkaufstüte wanderte. Obwohl ich zur Zeit keine Verwendung für diese Karte habe, musste ich sie doch heute direkt nachbasteln.





















Es hat viel Spaß gemacht, das Papier für den Schrank mit den
vielen Schubladen mit Holzoptik zu versehen, Griffe an die
Schubladen anzubringen und die Babykommode anschließend
einzuräumen. Wer auch immer diese Karte bekommen wird: 
Willkommen zu Hause kleines Baby!


Einen schönen Sonntagabend wünscht euch

Samstag, 17. März 2012

Osterkranz

Die Liebe zur NATUR lässt mich immer wieder zu Naturmaterialien wie Holz, Moos & Co. greifen. Und so ist auch unser Osterkranz nicht mit künstlichen Sachen versehen, sondern  natürlich gehalten. Den einzigen Farbklecks bildet der pinke Ginster, der in ein Reagenzglas mitten in den Kranz gestellt wurde. Umrahmt wird dieser von einem üppigen Efeu, Moos und einem fleißigen Lieschen. Holzherzen in verschiedenen Größen, ein umgehäkeltes Osterei und ein kleines Häschen runden das Ganze ab.





Liebe Grüße schickt euch

Mittwoch, 14. März 2012

Serviettenfalttechnik Osterhase

Hier die versprochene Anleitung für den Osterhasen.
Ich habe jeden Schritt fotografiert. Nun hoffe ich, dass
ich es auch für euch verständlich beschreibe.












































































































Viel Spaß beim Nachmachen!

Montag, 12. März 2012

Frühling im Eierkarton



Am Wochende hatten wir Gäste zum Frühstück und der Tisch wurde
hierzu frühlingshaft gedeckt.

Grün, Lila und Rosa gaben den Ton an.
























Einen Eierkarton habe ich in den Vertiefungen mit Moos ausgelegt und einige  Eier in den Farben Grün, Lila und Rosa hineingelegt. In einer Vertiefung fand eine Minivase mit Schneeglöcken einen Platz und über zwei weiteren Vertiefungen haben Blüten von Hyazythen und Primeln das Moos verziert.  Dekoriert wurde das Ganze noch mit einigen Bändern und etwas Heu. Den Deckel des Eierkartons beklebte ich von innen mit einer Serviette.

Fertig war ein schönes Schmuckstück, was auch unseren Gästen sehr gut gefiel.

Aus den gleichen Servietten, mit der auch der Eierkartondeckel beklebt war, habe ich Osterhasen gefaltet. Diese Falttechnik werde ich euch in meinem nächsten Post zeigen.
























Bis dann eure












Rosa
























 
Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und 
viele Sonnenstunden.

Samstag, 10. März 2012

Lesezeichen

Für einen Geburtstag, für den ein Buch verschenkt wird, habe ich ein Lesezeichen mit passender Hülle gebastelt. Gesehen habe ich die Hülle
in der Art auf Dagmars Blog.




















Ich bin jetzt richtig im Wimpelfieber. Mal sehen, was noch so in
dieser Art im Hause PAPIERWUNDER entstehen wird.

Viele Grüße, Petra.

Donnerstag, 8. März 2012

Wimpelkarte

Nachdem auf so vielen Blogs Wimpelkarten zu sehen waren, habe ich
mich jetzt auch mal daran gegeben, solch eine schöne Karte zu basteln.














































Die unifarbenen Wimpel habe ich aus den kleinen Farbkarten, die es
in der Farbenabteilung im Baumarkt gibt, geschnitten. So konnte ich
mehrere aufeinander abgestimmte Farben verwenden.

Herzlichst


Dienstag, 6. März 2012

Klebefilmabroller

Schon lange habe ich mich über das Aussehen unseres Klebefilmabrollers geärgert, da an den beiden Seitenteilen überall Klebereste zu sehen sind.
Also musste Abhilfe geschaffen werden, was keine fünf Minuten Zeit
in Anspruch genommen hat.

 

Ich habe nur das Seitenteil des Abrollers abgemacht, auf Papier gelegt, die Umrandung aufgemalt und diese dann ausgeschnitten. Anschließend wurde noch das Loch ausgeschnitten. Natürlich muss man es noch spiegelverkert für die andere Seite des Abrollers schneiden. Aufkleben und fertig!

Montag, 5. März 2012

Geburtstagskarte


Eine Bekannte brauchte kurzfristig eine Geburtstagskarte 
und da ich immer einige auf Vorrat liegen habe, konnte ich schnell helfen.
 Lediglich ein "M",der Anfangsbuchstabe des Geburtskindes,
 wurde noch schnell aufgeklebt.

Einen schönen Wochenanfang wünscht euch  

Sonntag, 4. März 2012

Buchtipp


Ich brauche dringend von euch ein paar Buchtipps,
da ich nichts mehr zum Lesen habe.
Habt ihr ein schönes Buch, das ihr wärmstens empfehlen könnt?
Ich bin für alles offen und hoffe auf viele Empfehlungen, denn 
das Jahr ist noch lang.























Gerade habe ich von einer tollen Büchertauschaktion gelesen, wo ich doch glatt mitmache. Wer Interesse hat, schaut mal bei Sabine von Main-Blick vorbei.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht euch 

Samstag, 3. März 2012

Tapas

Bei uns im Hause wird gerne gekocht
 und so hatten wir uns entschlossen
 am Wochenende verschiede Tapas auszuprobieren und uns einen gemütlichen Abend bei einem Gläschen Wein zu machen.
 Auf dem gestrigen Wochenmarkt wurde dafür eingekauft und 
gestern Abend gekocht.

 Das Ergebnis hat sich gelohnt, es war sooo lecker.



















Es gab folgendes:



















Marinierte Champignons                                     Gefüllte Paprika mit 
                                                                      Ziegenkäse



















Marinierte Artischocken mit Sherry                       Hähnchenstreifen mit
                                                                      Thymian



Brot                                                                Aioli



















Boniato-Chips mit (Süßkartoffelchips)                          Mojo verde  


Wir probieren immer gerne neue Rezepte aus und in dem Tapas-Kochbuch stehen noch viele Rezepte, die ausprobiert werden wollen.    


                                 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 
und dem ein oder anderen viel Spaß beim Kochen!
Was gibt es bei euch?

Eure Petra.