Mittwoch, 6. März 2013

Eierkranz

Dieser Kranz ist am Wochenende entstanden:


Hierfür habe ich einfach nur Moos in den Kranz gesteckt,
 mit der Heißklebepistole die halben Eier aufgeklebt und das Ganze mit Steckzwiebeln, kleinen Buchsbaumzweigen und kleinen Ostereiern verziert.
 Fertig ist ein schöner natürlicher Osterkranz für den Terrasssentisch.

Liebe Grüße schickt euch Petra.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    das sieht total schön aus und ist doch so einfach, dass man mal wieder nicht selber drauf kommt:-))) aber das setze ich gleich auf meine To-Do Liste...
    Hab noch einen schönen sonnigen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra ,
    so ein hübscher , natürlicher Kranz ist perfekt für den Terrassentisch .
    Ich liebe solche Kränze .
    Allerliebste frühligshafte Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Der Kranz sieht so schön aus! Ich mag es am liebsten auch so natürlich!

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ich hab ihn bei dir gesehen und ihn für unsere Haustür als Türkranz gefertigt. Danke für die Anregung!

    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöner natürlicher Osterkranz. Der sieht richtig toll aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die natürlichen Kränze auch am schönsten. er ist dir wunderbar gelungen.
    Liebe Grüße
    inge

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra
    Das ist wirklich eine geniale Idee! Dein Eierkranz sieht wunderschön aus. Eine glückliche und sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Einzigartig schön! Ein Gedicht!
    Wie toll einfache Eierschalen wirken!
    Super gemacht!
    Drück Dich!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra, wunderschön sieht Dein Kranz aus ! Ganz toll mit dem Moos. Weisst Du was die Idee werde ich Dir mopsen:) ich habe einen ähnlichen Kranz und ich glaube ich werde es mit Dschungelmoos ausprobieren. Also Danke für die tolle Inspiration. Lg Sabrina P.S. Der Winter darf einfach nicht wiederkommen. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie wunderschön :) Ich bin sehr begeistert. Wirklich toll.

    Ganz liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra,

    ein wunderschönes Ostergesteck hast du da gezaubert! Gefällt mir sehr gut!
    Seit zwei Wochen liegt auch bei mir Zubehör rum (Wachteleier, Moos...), aber irgendwie habe ich mich noch nicht ran gewagt und ich bin mir noch nicht sicher, was ich für einen Untergrund wähle. Vielleicht inspirierst du mich ja ein wenig :)

    Herzlich Willkommen auf meinem Blog; ich freu mich sehr, dass du meine Leserin geworden bist :)

    Schöne Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen