Donnerstag, 28. Februar 2013

Frühlingsfenster


Frühling, wo bist du?

Da der Frühling noch auf sich warten lässt,
 habe ich zumindest unser Dekofenster frühlingshaft dekoriert.
.


Mit kleinen selbstgenähten Herzen und einem genähten Kissen,
 einem gebunden Kranz mit kleinen ausgestanzten Papierschmetterlingen, einem süßen Vogel, einem farblich passenden Foto
 und einem künstlichen Blumenkranz habe ich uns 
den Frühling ins Haus geholt.

Petra

Mittwoch, 27. Februar 2013

Schmetterlingskarte

Ich sehne, wie sicherlich alle,
 den Frühling herbei
 und so entstand eine Karte mit Schmetterlingen.


Petra

Mittwoch, 20. Februar 2013

Teekanne aus Papier

In dieser Woche war ich Gast bei einem Teeseminar. Dort wurde viel Wissenswertes über die Pflückung und die Anbaugebiete des Tees erzählt und anschließend viele verschiedene hochwertige Tees verkostet. Es war ein interessanter Abend. Der Gastgeberin brachte ich eine ganz besondere Teekanne als kleines Dankeschön mit, die sie, wie sie lächelnd bestätigte, noch nicht in ihrem Teekannensortiment hat.



Die Idee für diese wunderbare Vorlage der Teekanne habe ich bei Miri gefunden. Das Papier mit Erdbeerornamenten gefiel mir sehr gut für die Kanne und so lag es nicht fern, einen Teebeutel mit Erdbeertee zu kreieren.

Ich wünsche euch einen schönen Abend, eure Petra.

Donnerstag, 14. Februar 2013

W wie Winter oder W wie Wietamine




Ein leckerer Salat im Winter mit rohem Brokkoli, Spitzkohl und einigen anderen Gemüsesorten ist ein wahrer Vitaminspender. Mit Balsamico-Essig, gutem Olivenöl, frischer Kresse und frischem Basilikum schmeckt er einfach göttlich.




Montag, 11. Februar 2013

Tischläufer

Bei einer Bekannten habe ich einen selbstgenähten Tischläufer gesehen,
 der mir nicht mehr aus dem Kopf ging.
 Ich bin zwar nicht dir große Näherin,
 aber so einen Läufer zu nähen traute ich mir zu. 

Also machte ich mich auf den Weg
 in ein wunderschönes Stoffgeschäft in unser Nähe 
 und kaufte vier farblich aufeinander abgestimmte Stoffe.

 Zu Hause angekommen, habe ich mich direkt ans Zuschneiden gemacht.
 Aus den Stoffen habe ich vierzehn Vierecke in vier unterschiedlichen Größen zugeschnitten, diese mit Vlieseline bebügelt, jeweils 2 Stück zusammengenäht und abgesteppt, so dass ein kleines Deckchen entstanden ist. (Jeweils 2 Deckchen im gleichen Stoff und gleicher Größe, das siebte dann in noch einem anderen Stoff und anderer Größe)


Anschließend wurden fünf der Deckchen an den Spitzen aneinander gelegt, zusammengenäht und die Naht mit einem Knopf verziert.



Die restlichen zwei Deckchen liegen lose auf zwei von den festgenähten Deckchen.



Wie gefällt euch das Ergebnis?

Petra

Sonntag, 10. Februar 2013

Zum ersten Mal in diesem Jahr 
schien heute den ganzen Tag lang die Sonne
 hier im schönen Sauerland.
Das schöne Wetter haben wir für eine lange Wanderung
 an der Biggetalsperre genutzt und wieder mal so richtig aufgetankt.
 Das tat sooo gut.


Ich wünsche euch allen einen 
guten Start in die neue Woche
 mit viel Sonnenschein.

Petra

Mittwoch, 6. Februar 2013

Prüfung bestanden

 Heute zeige ich euch eine Karte,
 die an einen Auzubildenden zur bestandenen Prüfung 
zum Industriekaufmann
 verschenkt wurde.




Die Karte wurde außen mit einem Band aus Papier verschlossen,
 dass mit Klettklebepunkten auf- und zugemacht werden kann.
Auf der Rückseite der Karte kamen die Unterschriften der Gratulanten.
Wenn man die Karte aufklappt, stehen dort die Glückwünsche an den Prüfling und darunter klebt ein Miniumschlag mit Geld darin.

Sonntag, 3. Februar 2013

Von einem Spaziergang habe ich ein wenig Efeu und einen Heidelbeerzweig mitgebracht. Das Efeu habe ich um einen Metalluntersetzer gewickelt  und eine Vase darauf gestellt. In diese kamen der Heidelbeerzweig und eine Christrose, die ich im Garten gepflückt habe, hinein. Noch schnell eine Kerze und ein paar künstliche Blumenzwiebeln dazu und fertig war eine neue Deko für den Küchentisch.



Die Natur bietet uns so viele schöne Dinge, man muss sie nur sehen.
Schon den ganzen Winter über dekoriere ich diesen Untersetzer immer wieder mit frischem Efeugrün und trotz der Wärme in der Wohnung hält es relativ lange frisch.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße, Petra.