Sonntag, 16. Februar 2014

Frühlingsvorboten

Im Hause Papierwunder ist am Wochenende 
ein wenig Frühling eingekehrt.

Bei dem schönen Wetter habe ich viele Stunden im Garten verbracht.

Herbstlaub und Blütenreste wurden entfernt,
 die Winterdeko weggeräumt und anschließend ging es in den Wald
 um Moos, Pusekätzchen und Birkenreisig zu suchen.

Hieraus entstanden verschiedene Kränze, die unter anderem noch mit Buchsbaum verziert wurden.










Endlich kann man sich wieder im Garten austoben,
 wenn auch erst nur an der Deko.

Ich hoffe, auch ihr konntet den Sonnenschein im Freien genießen.

Einen schönen Sonntag Abend wünscht euch Petra.

Kommentare:

  1. Ja, wenn der Winter uns dieses Jahr so ein wenig im Stich gelassen hat, so holen wir uns eben jetzt den Frühling ins Haus. Auch ich habe mir den Frühling ins Haus geholt ... und zwar ins Atelier. Eine kleine Skizze in Aquarell ist entstanden. Als Motiv standen mir die wunderschön, farbigen Primeln Model. Deine Kränze finde ich sehr schön.
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wie herrlich frühlingshaft es bei dir schon aussieht. Wunderbar

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,

    das sieht toll aus. Ich freue mich schon darauf es zu sehen.

    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,

    das sieht schon sehr schön bei dir aus.
    Bei uns beginnt die Gartensaison erst im März. Die letzten zwei Jahre habe ich auch im Februar bei schönem Frühlingswetter schon angefangen und dann kam auf einmal wieder der Winter. Dieses Jahr lasse ich mir bis Mitte März und den Gartenarbeiten Zeit und warte erst mal ab :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    schön sieht es bei dir schon aus. Ich bin draußen allerdings gerade nur mit der Kamera unterwegs - ..und ab und zu zupfe ich schon das erste Unkraut - ansonsten muß ich demnächst bald Stauden zurückschneiden. Ich musste gerade grinsen, denn als Kind haben wir auch immer Pusekätzchen gesagt - hatte ich kpl. vergessen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    wie schön bei Euch die Sonne scheint. Dann ist es mehr als klar, dass Du gerne im Garten arbeitest. Auch wenn es zur Zeit meistens nur die Deko ist, aber das tut doch soooo....... gut.
    Liebe Grüße
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra
    Wunderschön und so richtig frühlingshaft sieht es bei Dir aus. Heute habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr im Garten gewerkelt. Ja, langsam kommt der Frühling.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen